Schutzhüllen zum Schutz der Auflagenboxen – Erklärung und Funktionsweise Tipps zum Kauf

Aktualisiert: 27. Mai 2020
Das Wichtigste in der Kurzzusammenfassung.
  • Die Schutzhülle muss von den Maßen her genau zu ihrer schon vorhandenen Auflagenbox passen. Ansonsten kann der Wind die Box wieder freilegen und die Schutzhülle wird rein gar nichts bewirken können.

  • Achten sie auf ein Material, das eine gute Qualität mitbringt, ansonsten können sie keinen Schutz für ihre Box erwarten. Qualität steht hier für eine robuste Verarbeitung und für die Tatsache, dass ihre Hülle langen halten wird.

  • Boxen, die im Garten stehen oder aufgestellt werden, müssen unbedingt mit einer Outdoor Hülle versehen werden. Legen sie vorher fest, was genau ihre Schutzhülle an Eigenschaften mitbringen muss, dann ist der Kauf ein Kinderspiel.

Graue Plane

Mit Sicherheit bringen sie schon ihre eigene Vorstellung mit, was so eine Schutzhülle mitbringen sollte und doch sollten sie auch bei diesem Kauf das eine oder andere beachten. Gerade diese Schutzhüllen werden im Preis und in der Qualität große Unterschiede aufweisen können. Vergleichen sie also nicht nur den Preis, sondern eben auch die Qualitätsmerkmale einer Schutzhülle. Um zu wissen, welche Eigenschaften sie untereinander vergleichen müssen, sollten sie aber erst einmal wissen, welche Merkmale für welche Wichtigkeit stehen. Um ihnen hier einen guten Überblick zu verschaffen, waren wir für sie im Internet unterwegs.

Vor- und Nachteile einer Schutzhülle ihrer Auflagenbox

Vorteile

  • Schutz ihrer Gartenbox vor Regen, Schmutz, Blütenstaub und Sonnenlicht
  • Kann das ganz Jahr über verwendet werden
  • Wählbar in allen Größen
  • Viele Farben werden angeboten

Nachteile

  • Anschaffungspreis
  • Nicht immer eine gute Qualität

Wie funktioniert eine Schutzhülle?

Wenn sie zu einer passenden Schutzhülle greifen, dann ist die Anwendung denkbar einfach. Sie breiten ihre Schutzhülle aus und legen diese auf ihre Auflagenbox. Ziehen sie jede Ecke über die Ecke ihrer Box und die Plane ganz nach unten. Sichern sie dann, falls vorhanden, mit einer Verankerung oder einem Seil die Schutzhülle ab. Empfehlenswert wäre es, vor der Abdeckung im Winter oder für einen längeren Zeitraum, für eine saubere Gartenbox zu sorgen. Ferner sollte unter der Schutzhülle kein Wasser oder Feuchtigkeit vorhanden sein. Gerade empfindliche Boxen werden Schaden nehmen, wenn über Wochen oder Monaten das Wasser unter dieser Hülle arbeiten kann.

Die passende Hülle wählen sie nicht nach Litern und Fassungsvermögen, sondern nach den exakten Maßen ihrer Gartenbox.

Wählbare Eigenschaften beim Kauf einer Schutzhülle

Jedes Produkt wird unterschiedliche Qualitätsmerkmale aufweisen, daher ist es ganz entscheidend, dass sie die Angaben des Herstellers lesen und wenn Fragen offen bleiben, sich vor dem Kauf die passenden Antworten suchen oder den Hersteller direkt anschreiben.

Merkmal

Eigenschaft

Wovor kann diese Schutzhülle ihre Box schützen?

Perfekt ist ihre Schutzhülle, wenn sie dann lesen können: Wetterbeständig, Schutz vor UV-Strahlen, Blütenstaub, Schmutz und Dreck jeglicher Art.

Welche Größe gibt der Hersteller an?

Auflagenboxen werden oft unter dem Merkmal Fassungsvermögen, also Liter, verkauft, doch diese Angaben helfen ihnen hier nicht weiter. Achten sie genau auf die Maße der vorhandenen Box.

Pflegeleicht

Kann ihre Schutzhülle einfach gereinigt werden? Bedenken sie dies ebenfalls vor dem Kauf, denn Schmutz und Dreck müssen auch wieder entfernt werden können.

Befestigungsmaterial für ihre Schutzhülle

Viele Hersteller bieten hier zusätzlich die Möglichkeit einer Verankerung im Boden oder eine Sicherung durch ein Seil oder eine Kordel.

Was sie vielleicht auch interessieren könnte. Hier wird erläutert, wie sie mit einer Abdeckung ihre Gartenmöbel schützen können.

https://www.youtube.com/watch?v=PU7vQuD3tIg

Schützen sie ihre Auflagenbox mit einer passenden Schutzhülle, damit über die Wintermonate kein Wasser oder Frost einen Schaden anrichten kann.

Sie können keine passende Schutzhülle für ihre Auflagenbox finden

Die verschiedenen Herstellerangaben können einen Kauf durchaus schwierig gestalten. Sie werden nur dann eine passende Schutzhülle finden können, wenn sie genau die Maße der vorhandenen Box kennen. Einfacher ist es natürlich, wenn sie nun beides neu kaufen, denn dann können sie gleich zu einer passenden Hülle greifen. Sollten sie aufgrund der Maßeinheiten keine passende Hülle finden, dann können sie noch prüfen, ob der Hersteller ihrer Box auch Schutzhüllen anbietet. Beim selbem Hersteller zu bleiben kann den Vorteil haben, sehr viel schneller die passende Schutzhülle zu finden. Alternativ können sie zu einer Hülle greifen, wo in der Produktbeschreibung steht: unter bis zu ……denn hiermit können auch kleinere Boxen abgedeckt werden. Wer aber zu einer Schutzhülle greift, die kleiner als die eigentliche Box ist, der sollte auf jeden Fall zusätzlich zu einer Sicherung wie einer Verankerung im Boden oder zu einem Seil greifen.

Inhaltsverzeichnis
  1. Vor- und Nachteile einer Schutzhülle ihrer Auflagenbox
  2. Wie funktioniert eine Schutzhülle?
  3. Wählbare Eigenschaften beim Kauf einer Schutzhülle
  4. Sie können keine passende Schutzhülle für ihre Auflagenbox finden
Vergleichssieger
Sehr gut (1,3)
PREMIUM „Venezia“
PREMIUM „Venezia“
0
Abstimmungen
Zum Angebot »
Preis-Leistungs-Sieger
Sehr gut (1,1)
Keter Rockwood
Keter Rockwood
0
Abstimmungen
Zum Angebot »
Wie finden Sie diesen Beitrag?
0
0
 

Noch kein Erfahrungsbericht vorhanden.

Helfen Sie anderen Besuchern und hinterlassen Sie den ersten Erfahrungsbericht zum Thema.

Submit a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Neuen Kommentar verfassen

Ähnliche Beiträge im Bereich Auflagenbox