Auflagenboxen aus Kunststoff – Vorteile

Simon
Testsieger

Koll Living Auflagenbox

Mit der wasserdichten Balkon Kissenbox Rockwood schafft Keter Ordnung in Ihrem Garten. Durch integrierte Griffe kann die Balkon Kissenbox leicht bewegt werden.

Amazon
Preis-Leistung

PREMIUM „Venezia“

Bestens für gewerblichen Einsatz geeignet. Optimale Be- und Entlüftung kein Stocken der Auflagen. Ideal für Auflagen und Sitzkissen.

Amazon
Empfehlung

PREMIUM „Sienna“

Diese Auflagenbox aus Polyratten ist der ideale Aufbewahrungsort für z.B. die Auflagen und Kissen Ihrer Gartenmöbel.

Amazon
  • Eine passende Auflagenbox zu finden ist nicht immer einfach. Schließlich sind diese in unterschiedlichen Materialien erhältlich, sodass einem die Kaufentscheidung oftmals schwerfällt.

    Die meisten günstigen Modelle bestehen aus Kunststoff und bieten eine gute Langlebigkeit an.

  • Auf der Suche nach einer perfekten Kissenbox hilft das Internet in Form von Vergleichen und Testberichten gerne weiter.

    Gleichzeitig sind dort Preisvergleiche mit angegeben, sodass man sich schnell einen eigenen Eindruck verschaffen kann. Die Kaufentscheidung fällt einem deutlich leichter.

  • Besonders wenn die warmen Sommermonate losgehen wünscht man sich viel Stauraum für Kissen, Auflagen und andere Gartenutensilien, die man täglich braucht.

    Mit der Auflagenbox aus Kunststoff bekommt man genau das, was man sich wünscht.

Die Auflagenbox aus Kunststoff

Die Kunststoffboxen haben alleine schon den Vorteil, dass sie im Vergleich zu einer Auflagenbox aus Holz oder Metall deutlich günstiger sind. Außerdem kann die Auflagenbox Schnee und Regen ab und sind demnach wasserdicht.

Die Auflagen sind in der Kunststoffbox geschützt. Sogar der Pflegeaufwand ist bei den Auflagenboxen aus Kunststoff deutlich geringer. Dieser geht quasi gegen Null. Im Frühjahr reicht es aus, wenn man diese mit einem Wasserschlauch oder aber einem feuchten Lappen auswäscht.

Hinzu kommt, dass die Auflagenbox sehr leicht sind und ohne Probleme von A nach B getragen werden kann.

Wer in der neuen Saison die Gartentruhen lieber an einen anderen Platz stellen möchte, braucht nicht einmal Hilfe um dies zu erfüllen. Außerdem gibt es die Auflagenboxen aus Kunststoff bereits in unterschiedlichen Größen.

Angefangen mit den Truhen mit 300 Liter bis hin zu Boxen mit 570 Liter. Nach oben hin sind einfach keine Grenzen gesetzt, sodass ausreichend Stauraum möglich ist. Für welche Ausführung man sich letztendlich entscheidet, hängt ebenso vom Platz im Garten ab.

Was noch für die Auflagenboxen aus Kunststoff spricht

Es gibt noch einige weitere Gründe, die für die Auflagenboxen aus Kunststoff sprechen. Die Farben von Kunststoff sind farbecht. Das bedeutet, dass selbst bei einer jahrelangen Nutzung, die Farben genauso schön sind wie vorher auch.

Demnach bleibt die volle Farbenpracht der Truhen enthalten. Sogar die Belastbarkeit der Boxen ist einer der Vorteile, die ebenso bei einer Kaufentscheidung wichtig sind.

Die Auflagenboxen aus Kunststoff sind für den langen und intensiven Gebrauch ausgelegt. Das bedeutet, dass sie nach vielen Jahren die gleiche Qualität aufweisen, wie vorher auch. Ein Problem mit Sonne und Regen hat Kunststoff grundsätzlich nicht.

Dementsprechend ist dieses Material leicht und stabil. Die Auflagenboxen aus Kunststoff lassen sich sogar als Beistelltisch oder gar Sitzgelegenheit nutzen.

Die Auflagenboxen aus Kunststoff mit Holzoptik

Es gibt einige Hersteller, die die Boxen aus Kunststoff mit Holzoptik anbieten. Grundsätzlich ist Holz vom Aussehen deutlich schöner. Doch die Kunststoff Truhen sind robuster.

Aufgrund dessen haben sich die Hersteller etwas dabei gedacht und bieten die Auflagenboxen aus Kunststoff in Holzoptik an. Die Eigenschaften Haltbarkeit, Witterungsbeständig und UV-beständig können beibehalten werden.

Auf einer solchen Truhe können sogar zwei Erwachsene Personen Platz nehmen, sodass das robuste Material deutlich wird.

Oftmals werden die Truhen mit einem Fassungsvermögen von rund 390 Litern angeboten. Ein automatischer Öffnungsmechanismus ist bei den Auflagenboxen aus Kunststoff ebenfalls vorhanden.

Fragen und Antworten rund um das Thema Auflagenboxen aus Kunststoff

Von welchen Herstellern kann man die Auflagenboxen aus Kunststoff erwerben?

Das Internet und viele Baumärkte bieten die Auflagenboxen aus Kunststoff an. Aufgrund der Vielzahl der Hersteller gibt es eine Reihe an attraktiven Modellen, unter denen für jeden Geschmack was dabei sein wird.

Demnach sind die Farben und Größen ebenfalls sehr vielseitig. Wer sich daher für kunterbunte Gartentruhen entscheidet, kann dies mit dem Material Kunststoff bekommen.

Wie teuer sind die Auflagenboxen aus Kunststoff?

Je nach Größe sind die Auflagenboxen aus Kunststoff bereits für einen Preis von 30 € erhältlich. Es kommt bei der Kaufentscheidung jedoch auf die Größe der Gartentruhe an.

Wie viele Auflagen und Kissen möchte man wirklich verstauen und vor allem, was soll noch alles verstaut werden. Diese Fragen sollte man sich im Vorfeld beantworten, um genau zu wissen, welche Truhe die richtige ist.

Die günstigen Modelle sind oftmals klein, sodass dort gerade einmal vier Auflagen in Normgröße hineinpassen. Die großen Modelle die knapp 570 Liter Fassungsvermögen haben, kosten schon deutlich mehr.

Gibt es bestimmte Hersteller die Auflagenboxen aus Kunststoff anbieten?

Einer der bekanntesten Hersteller für Gartentruhen ist Keter. Dieser Hersteller bietet die Boxen in verschiedenen Materialien, Größen und zu unterschiedlichen Preisen an.

Diskutieren Sie mit..

Kein Kommentar schreiben